0

Geständnisse eines Personal Fitness Trainers

Geständnisse eines Personal Fitness Trainers

Letztes Jahr hatte ich eine Reihe von Kunden, die trotz meiner Warnungen hartnäckig mit der Atkins-Diät begannen. Sofort sah ich fast tiefgreifende Ergebnisse in ihrem Gewichtsverlust. Ich erinnerte sie daran, dass es der Verlust des Wassergewichts war, und warnte vor der Belastung der Nieren und dem hohen Cholesterinrisiko.

Während dieser Zeit meisterte ich meine Yoga-Praxis als kompletter Veganer, stellte jedoch fest, dass mein Immunsystem stark geschwächt war und ich gerade meine dritte Erkältung für die Herbstsaison hatte.

Atkins war erneut in den Medien wegen neuer Studienergebnisse, die auf einen niedrigeren Cholesterinspiegel hindeuteten. Ich ging wieder aufgeschlossener zum Atkins-Buch und beschloss, die Diät auszuprobieren. Mir gefiel die konträre Sichtweise auf die aktuelle AMA-Position der fettarmen Ernährung, die eine Gesellschaft zunehmender Fettleibigkeit hervorzurufen schien. Atkins Ansicht, dass Zucker der Schuldige ist, der dich fett macht, nicht fett, war sinnvoll und die zusätzliche Arbeit von all dem Protein für die Nieren … es ist gutartig. Ich wollte seine Ernährung als Werkzeug nutzen, um mich komplett von jeglichem Zucker zu befreien.

Ich begann mit dem proteinreichen, kohlenhydratarmen Aspekt der Ernährung. Als ich die tierischen Proteine ​​wieder in meine Ernährung einführte, spürte ich, wie ich stärker wurde und die Erkältungen endlich aufhörten. Ich sah auch, wie sich meine Muskelbäuche öffneten und wieder anschwollen. Die Kälte des Winters war nicht mehr so ​​schmerzhaft wie während meiner veganen Ernährung.

Dann nahm ich den Mut zusammen, Fette in meine Ernährung aufzunehmen, darunter Speck, Eigelb, Frischkäse, Schlagsahne, Schlagsahne und sogar Speckschwarten. Jeden Tag würde ich staunen, diese “verbotenen Lebensmittel” gegessen zu haben, nur um am nächsten Tag dünn und schlank aufzuwachen. Ich konnte das nicht glauben, Ergebnis! Ich habe es geliebt, all diese Lebensmittel zu essen, die seit meiner Kindheit so vertraut und doch verbannt sind

Als die Bilder auf meiner Website aufgenommen wurden, war ich gerade in vollem Gange, als ich die fettreiche, proteinreiche und kohlenhydratarme Diät aß. Ich fühlte mich stark, aber ich hatte keine Energie!!! Meine Strandspaziergänge waren lethargisch, ich musste mich zwingen, die Extrameile zu gehen. Ich war dünn, aber ich fühlte mich wie ein gestrandeter Wal. Meine Liebesaffäre mit Atkins dauerte noch einige Monate. Ich folgte seinen Vorschriften religiös.

Irgendwann musste ich mehr Kohlenhydrate hinzufügen, ich brauchte mehr Energie. Mit Kohlenhydraten meine ich Gemüse, Salate und Vollkornprodukte. An diesem Punkt nahm ich die Gesamtmenge von zwei Pfund wieder zu, die ich mit Atkins verloren hatte. Der Körperfettanteil stieg von 16% auf 18%, meine Energie war besser. Nach 7 Monaten entschied ich, dass es an der Zeit war, das Blut untersuchen zu lassen, und stellte zu meinem Entsetzen fest, dass mein Cholesterinspiegel, der immer bei 150 lag, auf 300 gestiegen war! Zum Glück war mein HDL zu LDL Verhältnis noch auf einem gesunden Niveau. Dank meines Zwanges, Sport zu treiben, hielt ich meine HDLs hoch.

Ich fing sofort an, jeden Morgen heißen Zitronensaft mit Cayennepfeffer zu trinken, um mein Blut zu reinigen. Ich habe jetzt alle fettreichen Lebensmittel weggeworfen und habe wieder einmal den Kreis zu Mäßigung und Ausgeglichenheit geschlossen. Eine ausgewogene Diät. Es braucht etwas mehr Disziplin, aber meine Energie ist zurück und ich kann jetzt die gleichen Mahlzeiten wie mein Mann essen, sodass die Zubereitung des Abendessens einfacher ist. Mein Gewicht hat sich seit der schrittweisen Einführung der Kohlenhydrate nicht verändert. Ich vermeide um jeden Preis die “weißen Lebensmittel” Mehl, Zucker, Milch. Ich trinke ungesüßte Sojamilch Ich vermeide Lebensmittel in Paketen, Kisten und Tüten. Ich spüre eine feine Fettschicht, aber das ist okay, es ist Winter, ich brauche es, und im Sommer schmilzt es immer durch Hitze. Ich verzichte komplett auf Zucker und Alkohol, um den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten.

DEBORAH ist eine hoch angesehene Autorität in Yoga und Personal Training für allgemeine Gesundheit und Fitness mit mehr als 22 Jahren Erfahrung und Erfolg. Zu ihren Zeugnissen gehören…

Derzeit Krankenschwester lizenziert spezialisiert auf Rehabilitative Nursing
Medical Exercise Therapeuten zertifiziert durch AAHFRP, eine international anerkannte physikalische Rehabilitation Zertifizierung
Schwangerschafts – Spezialist Pre & Post Natal zertifiziert durch Maternal Fitness
Personal Fitness Spezialisten: zertifiziert von NASM, ein international anerkannten Zertifizierung
Yoga Teacher
Beruf Health – Mitglied, National Organization of Fitness Instructors (IDEA), eine führende Mitgliederorganisation von Gesundheits- und Fitnessfachleuten
Deborah Caruana RN, RYT, CPT, Lifestyle Yoga/Fitness Coach.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *