0

Entdecken Sie den Maskenbildner in Ihnen

Als lizenzierte Kosmetikerin möchte ich Ihnen mitteilen, wie Sie die Kunst entwickeln können, wirklich ein Maskenbildner auf Ihrem eigenen Gesicht zu sein.

Bitte werfen Sie zuerst alte Ideen weg, die Sie vielleicht hatten, sowie die Beauty-Tipps “one size fits all”, die Sie unterwegs gesammelt haben. Sie möchten keine vorgefertigten Ideen, die Ihr Urteilsvermögen trüben könnten.

Stellen Sie sich vor einen Spiegel mit natürlichem Licht. Reinigen Sie Ihr Gesicht, spenden Sie Feuchtigkeit usw., um es für das Make-up vorzubereiten. Holen Sie sich alle Ihre Pinsel, Make-up gesammelt und ziehen Sie Ihre Haare aus dem Weg. Stellen Sie sich als Ihren eigenen Künstler vor, mit Ihrem Gesicht als Leinwand, auf der Sie einen
Look kreieren möchten.

Es gibt zwei sehr wichtige Prinzipien, an die man sich erinnern muss. Helle Farben bringen die Illusion eines Bereichs nach vorne oder vorne. Dunkle Farben setzen zurück und sorgen für einen tiefen Look. Lernen Sie jetzt ein paar Minuten lang wirklich für Ihr Gesicht, konzentrieren Sie sich vorerst nicht auf einen bestimmten Bereich, sondern betrachten Sie die Form insgesamt. Es kann hilfreich sein, sogar Notizen zu Eindrücken aufzuschreiben, die Sie erhalten. Welche Bereiche scheinen herausgebracht zu werden? Welche Bereiche scheinen zurückgesetzt zu werden?

Ein Beispiel wäre ein sehr rundes Gesicht, das einen zurückgesetzten (dunkleren) Bereich in den Wangen benötigt, um die Illusion von höheren Wangenknochen und einem schlankeren Gesicht zu erzeugen, während gleichzeitig einige hellere Schattierungen auf dem Stirnbereich über den Schläfen verwendet werden, um ebenfalls zu erzeugen ein Ausdruck der Verlängerung des Gesichts. Ein etwas unterschnittenes Kinn müsste mehr hervorgebracht werden, um den Anschein zu erwecken, als wäre es markanter als es ist (hellere Farbe).

Wenn Sie hellere und dunklere Farben zum Schattieren und Hervorheben verwenden, achten Sie darauf, dass Sie sehr gut mischen und eine leichte Berührung verwenden. Wählen Sie eine Grundlage, die Ihrer natürlichen Hautfarbe sehr nahe kommt. Ich persönlich habe kürzlich Mineral Make-up entdeckt (Sie können online nach mehreren Marken suchen) oder Sie können jede gewünschte Marke verwenden. Ich habe gerade festgestellt, dass diese sehr einfach zu verwenden sind, um bei Bedarf helle und dunkle Farben zu verwenden. Mischen, mischen und mehr mischen, Sie möchten nichts, was offensichtlich aussieht oder ein streifendes Erscheinungsbild aufweist. Auch wenn Sie hellblond sind, würden Sie etwas Super-Dunkles nicht zum Schattieren verwenden, da Sie es nicht so mischen könnten, dass es natürlich aussieht. Verwenden Sie einen Farbton, der 1 oder 2 Farbtöne dunkler als Ihr natürlicher Hautton ist, genauso wie hellere Farbtöne, 1 oder 2 Farbtöne heller als Ihr eigener Hautton.

Schau dir jetzt deine Augen genau an. Sie möchten ein Gleichgewicht schaffen. Nicht jedes Auge sieht am besten aus mit der typischen mittleren Farbe auf dem Deckel, der dunkelsten in der Falte und dem Textmarker auf der Stirn. Schauen Sie sich noch einmal Ihre Augenform an, welche Bedürfnisse hervorgebracht wurden (hell) und welche zurücktreten müssen (dunkel). Eine Person
mit tief sitzenden Augen hat zum Beispiel am besten einen hellen bis mittleren Farbton auf dem Lid, die hellste Seite in der Falte und einen mittleren Farbton auf dem Stirnbein. Die Person mit den tief sitzenden Augen muss dunkle Farben ganz vermeiden, es wird nur das Problem akzentuieren. Die hellste Farbe in der Falte hilft dabei, die Augen hervorzubringen, sodass die Augen größer, breiter und nicht zurückgesetzt aussehen.
Dies ist das entgegengesetzte Muster zu dem, was normalerweise gesagt wird.

Wenn eine Person Augen hat, die eng beieinander stehen, möchten Sie helle Farben um die Innenbereiche der Augen (in der Nähe der Nase), um den Eindruck zu erwecken, dass mehr Platz vorhanden ist, die Augen weiter auseinander schauen und außen dunklere Farben Kanten.

Spielen Sie mit den verschiedenen Looks, bis Sie das richtige für Ihre Knochenstruktur finden. Es ist auch hilfreich, sich von einem Spiegel fernzuhalten und von einem Raum aus zu schauen, da Sie ein besseres Gefühl für das Gesamtgleichgewicht bekommen als aus der Nähe. Haben Sie keine Angst, neue Combos auszuprobieren, an die Sie vorher noch nicht gedacht hatten, es könnte perfekt zu Ihnen passen!

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *