0

Mineralien, die dir super Gesundheit geben

Mineralien, die dir super Gesundheit geben

Du bist ein Mineralkörper

Jeder Teil von dir besteht aus Mineralien – deine Knochen, Zellstruktur, Lymphflüssigkeit, Arterien, Organe, Gewebe, Muskeln, Haare und so weiter. Ohne Mineralien kann man nicht leben. Dein Körper produziert keine Mineralien.

Woher nimmst du deine Mineralien? Sie erhalten sie aus Gemüse und Obst und guten Ergänzungen. Da nur 10 % der Menschen genug Obst und Gemüse essen, fehlt es dem Rest an Mineralstoffen.

Wenn wir genug Gemüse und Obst essen, warum müssen wir dann eine Mineralstoffergänzung einnehmen?

Vor langer Zeit, als der Boden reich an Mineralien war, waren Gemüse und Früchte mit Mineralien vollgestopft. Obst und Gemüse wurden nicht früh gepflückt, gefroren, gewachst, bestrahlt oder in Argongas gelagert. Wer dieses Gemüse und Obst isst, erhält eine ausreichende Versorgung mit Mineralstoffen und hat selten einen Mangel.

Heute ist das Gegenteil der Fall. Sie und ich können nicht genug Mineralstoffe durch den Verzehr von Obst und Gemüse aufnehmen. Jetzt essen wir mehr gekochtes Gemüse, mehr Gemüse in Verpackungen, Obst und Gemüse, das gewachst ist, und Gemüse aus anderen Ländern, das nicht richtig verarbeitet wird.

Heute müssen wir unsere Essgewohnheiten mit einer lebendigen Mineralflüssigkeit ergänzen, um den Mineralstoffmangel in der guten und Junkfood-Nahrung auszugleichen.

Hier ist eine unvollständige Liste der Krankheiten und der damit verbundenen Mineralstoffmängel und unter jedem Mineralstoff ist das Lebensmittel mit dem höchsten Gehalt an diesem Mineralstoff aufgeführt.

* Calcium – Zahnfleischrückgang, PMS, Panikattacken, Muskelkrämpfe, Lungenschwäche, Kreuzschmerzen, Nierensteine, Schlaflosigkeit, Knochenschwäche, Knochensporne, Kalziumablagerungen.

** Lebensmittel – Käse, Hüttenkäse, Dulse, Gemüse, Seetang, Ziegenmilch, Sesam, unraffinierte Getreidekörner, Samen und Mandeln.

* Natrium – unruhige Nerven, Sehschwäche, geistige Verwirrung, Speichelmangel, Stirnkopfschmerz, weiß belegte Zunge, knackende Gelenke, Müdigkeit, anstößiger Atem, steife Sehnen, steife Gelenke

** Lebensmittel – Ziegenmilch, Ziegenmolke, schwarze Missionsfeigen, Äpfel, Aprikosen, Grünkohl, Seetang, Pflaumen, Rosinen, Erdbeeren, Sonnenblumenkerne, schwarze Oliven, Sellerie, Dulse, Spargel, Gemüse

*Kalium – Ängstlichkeit, Geisteskrankheit, Energiemangel, Schmerzen, Übersäuerung, Neigung zu Gewalt, Misstrauen, Verlust von Ehrgeiz, Nervosität, Negativität

* Lebensmittel – schwarze Oliven, Dulse, Kartoffelschalenbrühe, Bittergrün, Seetang, Irisches Moos, verschiedene Samen und Nüsse, Apfelessig, Sojamilch, Spinat, Ziegenmilch, Trauben, Äpfel, Bananen, Käse, Gurken, Fisch, Dal , Grüner Salat

* Magnesium – ADD, Anorexie, arterielle Verkalkung, geringe Calciumaufnahme, Krämpfe, Depression, Magen-Darm-Störungen, Wachstumsstörungen, menstruelle Migräne, Osteoporose, Zittern, Hitzegefühl, Ohnmacht

** Lebensmittel – Samen und Nüsse, gelbes Maismehl, Reispolituren, Weizenkeime, Avocados, Kokosnüsse, Spinat, Ziegenmilch, Trauben, Honig, Vollkorn

* Phosphor – ständige Schwäche, Neuralgie, Taubheit, Mangel an Selbstvertrauen, langsame Sauerstoffversorgung, empfindlich gegenüber Lärm oder Kritik, Müdigkeit

* Lebensmittel – Fleisch, Eigelb, Milchprodukte, Fisch, Mandeln, Reiskleie, Kürbiskerne, Sojabohnen, Linsen, Sonnenblumenkerne, Mandeln, verschiedene Bohnensorten, Karotten, Pekannüsse, Linsen, Kohl

* Mangan – ADD, Asthma, Karpaltunnelsyndrom, Krämpfe, Libidoverlust, Fehlgeburt, Wachstumsverzögerung, Totgeburt, Kiefergelenk, Albträume

** Lebensmittel – schwarze Walnüsse und andere Nüsse und Samen, Ananas, Petersilie, Blattsalat, Sellerie, Blaubeeren, Schwarzaugenerbsen, Aprikosen

* Kupfer – ADD, Anämie, Arthritis, Verhaltensauffälligkeiten, Zerebralparese, hoher Cholesterinspiegel, schlaffe Augenlider, graues oder weißes Haar, Leistenbruch, Leberzirrhose, Lernstörungen, niedriger Blutzucker, langsamer Heiler, hohes Schlaganfallrisiko, Krampfadern

** Lebensmittel – Leber, Meeresfrüchte, Mandeln, Gemüse, Blattgemüse, Vollkorngetreide

* Selen – Altersflecken, alternde Haut, Alzheimer, Krebs, Mukoviszidose, Müdigkeit, Herzklopfen, HIV, Hypothyreose, Leberschäden, Muskelschwäche, Skoliose

** Lebensmittel – Weizenkeime, Kleie, Vollkornprodukte, Zwiebeln, Brokkoli, Eier, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Fleisch, Spargel, Tomaten, Pilze, Nüsse

* Jod – Kropf, Menstruationsbeschwerden, verwirrtes Denken, Herz- und Lungenprobleme

** Lebensmittel – Seetang, Fisch, Dulse, Meerespflanzen, Wassermelone, Okra, Senfgrün, grüne Paprika, Aubergine, Rosenkohl, Karotten-Schnittlauch, Artischocken, Agar

* Eisen – Müdigkeit, geringe Autoimmunität, Anämie, Depression, niedriger Blutdruck, langsames Sprechen, schlechtes Gedächtnis, anfällig für Erkältungen

** Lebensmittel – Gemüse, ungeschwefelte Trockenfrüchte, Dulse, Seetang, Irisches Moos, schwarze Kirschen, schwarze Beeren, flüssiges Chlorophyll, Erdbeeren, Sellerie, Spinat, Reispolitur Sonnenblumenkerne, Melasse, Eier, Ziegenmilch, Pintobohnen

* Zink – HINZUFÜGEN, Haarausfall, angeborene Geburtsfehler, Körpergeruch, Hirnfehler, Durchfall, langsamer Heiler, Herzfehler, Hernie, Impotenz, Lungendefekte, Prostatavergrößerung, Verlust des Geruchssinns, Kleinwuchs, Schwimmzehen

* Lebensmittel – Ziegenmilch, Bierhefe, Kürbiskerne, Weizenkeime, Weizenkleie, proteinreiche Lebensmittel, Kuhmilch

* Chrom – HINZUFÜGEN, unerwarteter Gewichtsverlust, niedrige Spermienzahl, Prädiabetes, manische Depression, Lernschwierigkeiten, Wachstumsstörungen, Hyperaktivität, koronare Blutgefäßerkrankungen, Katarakte, niedriger Blutzucker

* Lebensmittel – Bierhefe, Vollkorngetreide, Muscheln, Fleisch, Nelken und Gewürze, Maisöl.

Es gibt mehr Mineralien als die oben aufgeführten. Dies ist nur ein Anfang, damit Sie sehen können, warum Mineralien so wichtig sind. Ein anhaltender Mangel an einem bestimmten Mineralstoff kann zu einer schweren Krankheit führen.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *