0

Durchbohrte Ohrprobleme und Lösungen

Die Praxis des Ohrlochstechens geht auf Tausende von Jahren zurück. Von Dschungelstämmen über Wüstennomaden bis hin zu Königen waren durchbohrte Ohren Indikatoren für Schönheit und sozialen Status. Ohrlochstechen ist heute genauso beliebt, da sowohl Männer als auch Frauen ein oder beide Ohrläppchen durchbohren lassen. Bestimmte Präventions- und Wartungsverfahren müssen eingehalten werden, um Ohrlöcherprobleme entweder am Lappen oder am Knorpel zu vermeiden und zu behandeln.

Ein beträchtlicher Prozentsatz der Personen hat in der Zeit nach dem Piercing geringfügige Probleme. Sie haben das Sprichwort “Sauberkeit ist neben Frömmigkeit” gehört. Hier kann man sagen: “Sauberkeit ist der Schlüssel zur Vermeidung von Ohrlochproblemen.” Es ist wichtig, dass die Person, die das Piercing durchführt, in einer sauberen Umgebung arbeitet, sterile Geräte verwendet und eine hygienische Piercingtechnik anwendet. Idealerweise sollte das Piercing in einer klinischen Umgebung durchgeführt werden, aber viele Juweliergeschäfte in Einkaufszentren bieten diesen Service an. Dies ist nur akzeptabel, wenn die Bedingungen hygienisch sind und das Personal über Kenntnisse verfügt, um das Risiko von Ohrlochproblemen zu minimieren.

Ein weiteres Problem, das sich aus dem Ohrlochstechen ergibt, ist eine allergische Reaktion auf das Metall, aus dem der Ohrring hergestellt ist, insbesondere Nickel. Die zu verwendenden Stollen sollten hypoallergen und völlig nickelfrei sein. Idealerweise sollte für erste Piercings Edelstahl, chirurgischer Stahl oder 14-Karat-Gold verwendet werden. Denken Sie jedoch daran, dass selbst 14-Karat-Gold Nickel enthalten und bei manchen Menschen zu Reizungen führen kann. Die Verwendung von chirurgischem Stahl ist immer noch die sicherste Methode, um Ohrlöcher dieser Art zu vermeiden.

Rötungen und Entzündungen, zwei weitere häufige Ohrlöcherprobleme, können verhindert oder behandelt werden, wenn die richtige Hygiene praktiziert wird. Nach der vorgeschriebenen Heilungszeit sollten die Ohrringe entfernt und die Löcher täglich mit Wasser und Seife gewaschen werden. Zusätzlich sollten die Löcher mit Alkohol gereinigt werden, und eine antibakterielle Salbe kann auch auf die Löcher aufgetragen werden, bevor die Ohrringe wieder eingesetzt werden, um eine Infektion zu verhindern. Wenn eine Infektion auftritt, kann ein Arzt Antibiotika verschreiben, um das Problem zu behandeln.

Durchbohrte Ohren sind immer in Mode und der Prozess ist fast immer sicher, schnell und bequem. Es ist überhaupt nicht schwierig, sich um neu durchbohrte Ohren zu kümmern. Es tut jedoch nie weh, besonders vorsichtig zu sein und auf Nummer sicher zu gehen, anstatt schmerzhafte und unbequeme Ohrlöcher zu haben.

Sam Serio ist Internet-Vermarkter, Musiker und Autor zum Thema Schmuck und Edelsteine. Für weitere Informationen über Schmuck und Edelsteine ​​laden wir Sie herzlich ein, zu besuchen , um Ihre KOSTENLOSE Ausgabe von “Wie kaufe ich Schmuck und Edelsteine, ohne abgezockt zu werden” abzuholen. Dieser prägnante, informative Sonderbericht enthüllt fast alles, was Sie schon immer über Schmuck und Edelsteine ​​wissen wollten, aber Angst hatten zu fragen.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *