0

Beste Entsafter-Maschinen und am besten bewertete Entsafter

In einer Zentrifugalmaschine drehen sich die Schaufeln mit hoher Geschwindigkeit in der Kammer. Das durch das Einfüllrohr zugeführte Produkt kommt mit den schnell drehenden Messern in Kontakt und wird in Stücke zerkleinert und durch die Zentrifugalkraft gegen die Kammerwände aus Maschengewebe geschleudert.

Der Saft fließt durch die Poren des Siebs und das Fruchtfleisch wird in den Fruchtfleischkasten geworfen. Wenn Sie Blattgemüse durch diese Röhre füttern, wird es nicht zerkleinert oder entsaftet, sondern einfach in den Tresterbehälter geworfen.

Mischen vs. Entsaften

Manche Leute schwören auf Mixer, da sie das Fruchtfleisch behalten und zusätzlich den Saft extrahieren.

Wenn Sie sich für das Mischen interessieren, gibt es auch Optionen dafür. Aber verwechseln Sie die beiden nicht. Manche Leute bezeichnen Entsaftungsgeräte als Mixer und umgekehrt. In Wahrheit sind sie völlig andere Maschinen.

Während ein Breville-Saftbrunnen die Frucht in Fruchtfleisch und Saft trennt, tut dies ein Mixer nicht. Es pulverisiert ganze Früchte, so dass die Ballaststoffe und alles, was Sie in den Mixer geben, erhalten bleiben.

In einer Saftbrunnen-Entsafter-Maschine von Breville werden alle Feststoffe – Haut, Fruchtfleisch, Kerne, Fasern in separate Behälter getrennt und nur der flüssige Teil wird in den Saftbehälter gepresst. Es ist die konzentrierte Güte der Frucht, die Sie in einer Tasse erhalten.

Nicht alle Geräte produzieren die gleiche Saftqualität. Aufgrund unterschiedlicher Verfahren variiert die Qualität des Saftes.

Zentrifugalentsafter verwenden sich schnell drehende Klingen, um die Produkte zu zerkleinern und die winzigen Stücke gegen ein Drahtgitter zu drücken, das den Saft durch die winzigen Löcher drückt und in den Saftbehälter gelangt, während das Fruchtfleisch in einen anderen Behälter geworfen wird.

Bei dieser Art des Entsaftens gibt es viel Lärm, Hitze und Schaum. Der Breville-Saftbrunnen ist vom Zentrifugaltyp.

Vorteile:

Schnelle Entsaftung Die
Zubereitungszeiten sind gering, da große Stücke in die Entsafter gegeben werden können
Erschwinglich
Einfach zu montieren und zu verwenden.

Nachteile:

Geräusche
Längere Zubereitungszeit
Geringere Saftqualität, da Nährstoffe durch Oxidation und Hitze verloren gehen.
Haltbarkeit kürzer

Kauende Safthersteller:

Ein kauendes Gerät hingegen zerkleinert langsam die kleinen Stücke zwischen der sich langsam bewegenden Schnecke und dem rohrförmigen Außenmantel des Entsafters und drückt den Saft langsam und gezielt aus.

Sie können eine kauende Art von Entsafter nicht beeilen. Es ist langsam und man muss sich an die langsame und leise Arbeitsweise gewöhnen. Die Qualität der extrahierten Flüssigkeit ist höher, da der Saft nicht gerührt wird, also nur sehr wenig Oxidation.

Außerdem ist die Ausbeute im Vergleich zu einer Entsafter-Entsafter-Maschine von Breville höher, da jedes bisschen Flüssigkeit aus den Produkten extrahiert wird. Funktioniert auch bei hartem Blattgemüse gut.

Vorteile:

Leise
Höhere Saftausbeute
Längere Haltbarkeit
Multifunktionsgeräte

Nachteile:

Längere Vorbereitungszeiten
Teuer

Verreibungstyp

Es gibt andere Arten von Entsaftern wie Triturating, die mit Doppelzahnrädern ausgestattet sind.

Diese Zahnräder drehen und zerkleinern die Produkte, um mit geringer Geschwindigkeit Saft von hoher Qualität zu gewinnen. Alle Arten von Frischprodukten können in diesem Gerätetyp ohne Qualitätsverlust entsaftet werden.

Aber sie sind sehr groß, schwer und teuer. Diese Maschinen sind in der Regel für gewerbliche Zwecke ausgelegt.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *